Home > FischerMyron > Methoden

Methoden

Im Rahmen unserer Beratungsdienstleistung legen wir einen großen Stellenwert auf eine strukturierte Herangehensweise. Methode ohne Inhalt ist leer und bringt keinen Vorteil. Verbindet man aber das Fachwissen geschickt mit modernen Managementmethoden und erhöht somit den Grad an Struktur und Standardisierung, lassen sich komplexe Sachverhalte deutlich einfacher darstellen und umsetzen. Für uns sind die Methoden kein Selbstzweck, sondern ein Werkzeug mit welchem wir abschließend ein sauberes und strukturiertes Ergebnis abliefern wollen.

Die drei wesentlichen Säulen prägen unseren Namen, denn FischerMyron® steht für Experten für Prozesse, Risiko und Organisation. Unser besonderes Augenmerk liegt hierbei auf dem Enterprise Architecture Management (EAM) integriert mit dem Business Process Management (BPM). 

Das EAM ist oft noch unzureichend entwickelt und auch in großen Häusern fängt man erst langsam an, den Vorteil für die Steuerung der Abhängigkeiten und die Aussagefähigkeit bezüglich komplexer Risiken langsam zu schätzen.

Das BPM wurde bisher bei Finanzinstituten meist sehr wenig beachtet. Zwar findet man in nahezu allen Häusern eine Nischenabteilung, die Tools wie ARIS einsetzt, doch werden die großen Vorteile von solchen Tools in keiner Weise gewinnbringend genutzt. Unsere Herangehensweise ruft genau diese Abteilungen ins Leben und wir versuchen bei unserer fachbezogenen Beratung besonders im Hinblick auf Prozesse die Vorteile deutlich zu machen. 

Neue Agile-Methoden werden erst durch den konsequenten Einsatz von Epics, User Stories, Use Cases und einem entsprechenden Test-Management Ihre Vorteile entfalten können.

Dabei ist es für uns nicht von Bedeutung welches Tool im Einsatz ist und auch bei den Sprachen richten wir uns nach Ihnen oder nutzen die Sprache, die am besten für die konkrete Aufgabenstellung geeignet ist.